Panoramablick auf die Welterbestadt Quedlinburg

Stadtfest zu Ehren König Heinrich I. - Hochkultur trifft Lichtkultur

Die Welterbestadt Quedlinburg gibt vom 17. bis 19. Mai 2019 ein Fest zu Ehren König Heinrich I. unter dem Motto „Hochkultur trifft Lichtkultur“. Besuchen Sie die illuminierten Plätze und lassen Sie sich vom historischen Charme verzaubern. Tauchen Sie ein in ein fantasievolles Gesamtspektakel aus Straßentheater, Familienfest, Konzerten der Gregorianik, Popmusik und Klassik sowie Volkstänzen und Musik aus der Zeit König Heinrichs I. Am Abend, ab 22.00 Uhr, werden dann die Veranstaltungsorte in besonderer Weise miteinander verbunden – Quedlinburg beginnt zu leuchten. Freier Eintritt zu allen Veranstaltungen!

Ort

St. Wiperti: Wipertistr. 4, 06484 Quedlinburg, St. Marien: Münzenberg 3, 06484 Quedlinburg, St. Servatii: Schloßberg 1, 06484 Quedlinburg, Marktplatz Quedlinburg: Markt, 06484 Quedlinburg

Termine

Fr, 17.05.2019, 19:30 Uhr - 24:00 Uhr
Sa, 18.05.2019, 14:00 Uhr - 24:00 Uhr
So, 19.05.2019, 14:00 Uhr - 24:00 Uhr

Das Programm im Detail

Freitag
Samstag
Sonntag
Freitag

17. Mai 2019: Eröffnung der Festtage

Stadtfest "Hochkultur trifft Lichtkultur" in der Welterbestadt Quedlinburg

KIRCHE ST. WIPERTI

  • 19:30 Uhr Eröffnung durch Oberbürgermeister Frank Ruch
    Festkonzert mit Chormusik der Gregorianik
  • 22:00 Uhr Quedlinburg und seine Wahrzeichen werden
    erleuchtet: Lichtkultur trifft Hochkultur
Samstag

18. Mai 2019 – Programmablauf

Stadtfest "Hochkultur trifft Lichtkultur" in der Welterbestadt Quedlinburg

BÜHNE MARKTPLATZ

Moderation: Gräfin von Faber-Castell

14.05 Uhr „Königliche Gesänge und Lieder vom Frieden aus der Zeit um 919“
Auszug aus dem Festkonzert der Gregorianik
Ensemble Virga Strata, Leitung: Krystian Skoczowski

14:20 Uhr Gräfi n von Faber-Castell und Frank Ruch,
Oberbürgermeister der Welterbestadt Quedlinburg

14:30 Uhr „Die Königserhebung von Herzog Heinrich 919“
Uraufführung des Historienspiels durch den Kaiserfrühling Quedlinburg e. V., Ritterschaft vom St. Servatius, Theatergruppe Lebenshilfe Quedlinburg e. V., Nordharzer Reitverein aus Westerhausen u. v. m., Leitung/Autor: Hansgeorg Wagenknecht

15:15 Uhr Ratespiel zu Heinrich I. und den Ottonen

15:35 Uhr Triskilian (Weltmusikfolk)

16:30 Uhr „Die tanzenden Fische“ (Aktionstheater Kamaduka)

17:00 Uhr Spielleut Ranunculus aus dem Tal der Loreley (Weltkulturerbe)

18:00 Uhr The Greatest Thing (Straßentheater-Märchen mit Silent Rocco)

18:40 Uhr Ratespiel zu Heinrich I. und den Ottonen

19:00 Uhr LaMarotte – Wanderer zwischen den Welten (experimentelle Mittelalter-Musik)

20:00 Uhr „Das größte Fahrrad der Welt“ mit Björn de Vil

20:30 Uhr Phil Bates & Band perform the music of Electric Light Orchestra

22:30 Uhr Diana-Maria Krieger mit internationaler Popmusik

23:00 Uhr “Flower & Butterfl y” (leuchtende Schmetterlinge der Compagnie Stelzen-Art)

23:30 Uhr „Eine kleine Nachtmusik“ von Wolfgang A. Mozart gespielt von Mitgliedern des Orchesters des Nordharzer Städtebundtheaters

Rahmenprogramm:
„Waldameisen auf Stadtgang“ (Theater Pikante) / Drachenreiter & Steampunk – Zeitreisende (Compagnie Stelzen-Art) / Vogel Strauß (Björn de Vil) / Clown Lulu

MÜNZENBERG

Moderation: Diana-Maria Krieger

14:00 Uhr The Greatest Thing (Straßentheater-Märchen mit Silent Rocco)

15:00 Uhr LaMarotte – Wanderer zwischen den Welten (experimentelle Mittelalter-Musik)

16:00 Uhr „Das größte Fahrrad der Welt“ mit Björn de Vil

17:00 Uhr „Waldameisen auf Stadtgang“ (Theater Pikante)

17:30 Uhr Ratespiel zu Heinrich I. und den Ottonen

18:00 Uhr Der König ist zurückgekehrt, hoch lebe der König (Aktionstheater Kamaduka)

19:00 Uhr Spielleute Irregang

20:00 Uhr Art Tremondo (Stelzentheater)

20:30 Uhr Spielleut Ranunculus

22:00 Uhr Trio III (Weltmusik mit Daniel Wolf, Wojtek Swiatek, Konrad Eggebrecht)

OBERER SCHLOSSBERG / BAROCK-GARTEN

Moderation: Martin Constantin

14:05 Uhr Spielleut Ranunculus

15:00 Uhr „Waldameisen auf Stadtgang“ (Theater Pikante)

16:00 Uhr The Greatest Thing (Straßentheater-Märchen mit Silent Rocco)

17:05 Uhr Poeta Magica (medieval world music, Pagan-Folk, Gavotte)

18:00 Uhr Ratespiel zu Heinrich I. und den Ottonen

18:30 Uhr Die Habenichtse (mittelalterliche Klänge, Hannover)

21:00 Uhr „Das größte Fahrrad der Welt“ mit Björn de Vil

21:30 Uhr One Man Band - Fingerstyle Acoustic Guitar mit Andreas Thust

Rahmenprogramm:
Stelzen-Art (Stelzenkunst der besonderen Art) / Art Tremondo
(Stelzentheater aus Hannover) / Kamaduka / Clown Lulu

UNTERER SCHLOSSBERG

Moderation: Martin Constantin

14:00 Uhr Die Habenichtse

15:30 Uhr Oak (Blues, Rock, Pop mit Jennifer Fulton, Conny Richter, Konrad Eggebredt)

17:00 Uhr Spielleute Irregang

19:00 Uhr „Die Königserhebung von Herzog Heinrich 919“
Aufführung des Historienspiels durch den Kaiserfrühling Quedlinburg e. V., Ritterschaft vom St. Servatius, Theatergruppe Lebenshilfe Quedlinburg e. V., Nordharzer Reitverein aus Westerhausen u. v. m., Leitung/Autor: Hansgeorg Wagenknecht

20:00 Uhr Ratespiel zu Heinrich I. und den Ottonen

20:30 Uhr Nachtwindheim (mittelalberne Klangkultur)

21:05 Uhr Diana-Maria Krieger mit internationaler Popmusik

22:00 Uhr Klassik & Licht mit dem Quartett des Kammerorchesters Wernigerode (Stücke aus Barock
und Romatik), Leitung: MD Christian Fitzner

23:00 Uhr Martin Constantin (Hits aus Klassik & Pop von einem Heldentenor interpretiert)

Sonntag

19. Mai 2019 – Programmablauf

Stadtfest "Hochkultur trifft Lichtkultur" in der Welterbestadt Quedlinburg

BÜHNE MARKTPLATZ

Moderation: Hartmut Hecht

10:10 Uhr Poeta Magica (medieval world music, Pagan-Folk, Gavotte)

11:10 Uhr „Die vier Torpedos“ (Aktionstheater Kamaduka)

11:40 Uhr Drunken Donkeys (sanfte Balladen und fetzige Songs aus den Weiten Irlands)

12:15 Uhr „Die Königserhebung von Herzog Heinrich 919“
Aufführung des Historienspiels durch den Kaiserfrühling Quedlinburg e. V., Ritterschaft vom St. Servatius, Theatergruppe Lebenshilfe Quedlinburg e. V., Nordharzer Reitverein aus Westerhausen u. v. m., Leitung/Autor: Hansgeorg Wagenknecht

13:00 Uhr Ratespiel zu Heinrich I. und den Ottonen

13:30 Uhr König Alphonse und Tilla Eulenspiegel (Straßentheater von Jörg Jüsche)

14:15 Uhr Clown-Lulu-Show

14:45 Uhr Spielleut Ranunculus

16:00 Uhr Pas de Deux und Tänze (Mitglieder des Ballettensembles des Nordharzer Städtebundtheaters)

16:45 Uhr Ratespiel zu Heinrich I. und den Ottonen

17:00 Uhr Trio III (Weltmusik mit Daniel Wolf, Wojtek Swiatek, Konrad Eggebrecht)

18:00 Uhr „Die tanzenden Fische“ (Aktionstheater Kamaduka)

18:30 Uhr Jimmy Gee & Band – Rock’n’Roll will never die (Deutschlands bester Gitarrist)

Rahmenprogramm:
„Gartenzwerge aus Bodenhaltung“ (Theater Pikante) / Art Tremondo (Stelzentheater aus Hannover) / Björn de Vil / Clownstheater auf Stelzen (Stelzen-Art) / Clown Lulu u. v. a.

MÜNZENBERG

Moderation: Diana-Maria Krieger

10:00 Uhr Triskilian (Weltmusikfolk), Leitung: Jule Bauer

11:00 Uhr Spielleut Ranunculus

12:00 Uhr Clown-Lulu-Show

13:00 Uhr Triskilian (Weltmusikfolk)

14:00 Uhr The Greatest Thing (Straßentheater-Märchen mit Silent Rocco)

15:00 Uhr Die Habenichtse

16:00 Uhr König Alphonse und Tilla Eulenspiegel (Straßentheater von Jörg Jüsche)

17:00 Uhr Spielleut Ranunculus

18:30 Uhr One Man Band - Fingerstyle Acoustic Guitar mit Andreas Thust

19:00 Uhr Oak (Blues, Rock, Pop mit Jennifer Fulton, Conny Richter, Konrad Eggebredt)

OBERER SCHLOSSBERG / BAROCK-GARTEN

Moderation: Martin Constantin

10:05 Uhr Art Tremondo (Stelzentheater aus Hannover)

11:00 Uhr „Gartenzwerge aus Bodenhaltung“ (Theater Pikante)

12:05 Uhr Stelzen-Art (Stelzenkunst der besonderen Art)

13:00 Uhr Poeta Magica (medieval world music, Pagan-Folk, Gavotte)

14:10 Uhr Pas de Deux und Tänze (Mitglieder des Ballettensembles des Nordharzer Städtebundtheaters)

15:00 Uhr „Kostbarkeiten“ von Olga Caspruk (Mezzosopran mit Bandura-Begleitung)

16:05 Uhr Clown-Lulu-Show

17:05 Uhr „Das größte Fahrrad der Welt“ mit Björn de Vil

18:00 Uhr Die Habenichtse

19:05 Uhr „Halleluja“ (Martin Constantin, Diana-Maria Krieger)

UNTERER SCHLOSSBERG

Moderation: Martin Constantin

10:00 Uhr The Greatest Thing (Straßentheater-Märchen mit Silent Rocco)

11:05 Uhr Martin Constantin (Klassik & Pop vom Heldentenor)

12:00 Uhr Die Habenichtse

13:30 Uhr Clown-Lulu-Show

14:00 Uhr Drunken Donkeys

14:45 Uhr Ratespiel zu Heinrich I. und den Ottonen

15:10 Uhr „Die Königserhebung von Herzog Heinrich 919“
Aufführung des Historienspiels durch den Kaiserfrühling Quedlinburg e. V., Ritterschaft vom St. Servatius, Theatergruppe Lebenshilfe Quedlinburg e. V., Nordharzer Reitverein aus Westerhausen u. v. m., Leitung/Autor: Hansgeorg Wagenknecht

16:00 Uhr Poeta Magica (medieval world music, Pagan-Folk, Gavotte)

17:00 Uhr Triskilian (Weltmusikfolk)

18:05 Uhr König Alphonse und Tilla Eulenspiegel (Straßentheater von Jörg Jüsche)

19:00 Uhr The Greatest Thing (Straßentheater-Märchen mit Silent Rocco)