Panoramablick auf die Welterbestadt Quedlinburg

König Heinrich I.

Starten Sie vom sagenhaften Ort Finkenherd zu einer Zeitreise in das 10. Jahrhundert. Sie wandeln in Begleitung des ersten deutschen Königs Heinrich I. zu dessen Wirkungsstätten in Quedlinburg. Auf dem Schlossberg besuchen Sie die Stiftskirche St. Servatii mit der Grablege Königs Heinrich I. und seiner Gemahlin Königin Mathilde. Lassen Sie sich vom Glanz des weltberühmten Quedlinburger Domschatzes und der Sonderausstellung zum 1100-jährigen Thronjubiläums „Am Anfang war das Grab“ verzaubern. Im Anschluss besichtigen Sie noch die Sonderausstellung „919 – plötzlich König – Heinrich I. in Quedlinburg“ im Schlossmuseum. 10:00 Uhr, pro Pers. 9,00 € zzgl. Eintritt Sonderausstellungen (voraussichtlich ca. 10 € p. P.), Dauer ca. 150 Min., Treffpunkt Finkenherd Information - Kostümführung

Ort

Tourist-Information am Finkenherd, Finkenherd 1/2, 06484 Quedlinburg

Termine

Sa, 14.09.2019, 10:00 Uhr - 12:30 Uhr

 Tickets gibt es in der Quedlinburg-Information, Bad Suderode-Information und Gernrode-Information sowie online unter: www.quedlinburg.de