Panoramablick auf die Welterbestadt Quedlinburg

Sammlermünze als Sonderprägung zum Festjahr 2019

25. Jan 2019

Zum Jubiläum „1100 Jahre Königserhebung Heinrich I. 2019“ gibt die EuroMint GmbH in Zusammenarbeit mit der Welterbestadt Quedlinburg eine offizielle Sonderprägung in Feinsilber und Feingold heraus.

Der Verkauf der Jubiläumsmünzen hat am  gestrigen Donnerstag, dem 25. Januar 2019, in der Quedlinburg-Information der Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH, Markt 4 und im Schlossmuseum, Schlossberg 1 in Quedlinburg begonnen. Bereits nach kürzester Zeit waren die vorrätigen Silber-Münzen vergriffen. Bestellungen werden in jedem Fall entgegen genommen, aktuell läuft eine zweite Prägungsrunde für die Silberlinge.

Auf der Vorderseite ist König Heinrich I. mit seiner Gattin Mathilde im Portrait abgebildet. Der König hält das Zepter, Mathilde den Reichsapfel in der Hand. Die Umschrift „1100 Jahre Königserhebung Heinrich I.“ und die Jahreszahlen „919 – 2019“ verweisen auf das Jubiläum und den Anlass der Sonderprägung. Die Rückseite der Medaillen zeigt den Quedlinburger Schlossberg mit der markanten Ansicht der Stiftskirche St. Servatii, in der Heinrich I. nach seinem Tod zu Grabe getragen wurde. Die dreimal wiederkehrende Umschrift „Welterbestadt Quedlinburg“ vervollständigt die Gestaltung.

Die Feinsilbermedaille wird in reinem Silber 999 in der Größe von 30 mm Durchmesser und einem Gewicht von 8,5 Gramm in höchster Prägequalität (Polierte Platte) angeboten. Sie ist limitiert auf 1000 Exemplare und wird zum Preis von 49 Euro (inkl. MwSt.) im Schmucketui mit einem beiliegenden Echtheitszertifikat erhältlich sein.

Die Medaille ist auch in reinem Feingold 999.9 in derselben Größe und Ausführung mit 8,5 Gramm lieferbar. Aktuell beträgt der Preis 899 Euro (inkl. MwSt.). Die Goldmedaillen sind streng limitiert auf nur 100 Exemplare und werden im Rahmenetui mit einem speziellen Echtheitszertifikat ausgeliefert. Sie werden auf Bestellung individuell angefertigt. Die Lieferzeit beträgt etwa 12-14 Tage.
Auch im Online-Shop der EuroMint GmbH sind die Medaillen unter
www.euromint.com erhältlich.